1986

29. Januar 2019 Aus Von Viktoria Lippstadt

Die 1. Mannschaft schaffte am 25.05.86 im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga A in Erwitte gegen SuS Oestereiden vor 500 Zuschauern, nach einem zwischenzeitlichem 0:2 Rückstand, mit einem 4:2 Sieg (Torschützen 2 x C. Forlastro, F. Sagenschneider und Chr. Quill) unter Neutrainer Günter Ernst den sofortigen Wiederaufstieg in die Bezirksliga 4. Die 2. Mannschaft wurde unter Trainer Jürgen Schiefelbein hinter Anröchte II Vizemeister der Kreisliga C  und schaffte mit 48:18 Punkten und 85:53 Toren den Aufstieg in die Kreisliga B.