6 Punkte am Wochenende

10. September 2019 Aus Von Viktoria Lippstadt

Unsere 2. Mannschaft hat sich mit einem starkem Auftritt gegen den Geheimfavoriten SG Benninghausen/Eickelborn II durchgesetzt. Mit Patrick Wolter kam ein alter Bekannter, der 17 Jahre in unserem Verein gespielt hat, zurück in die Wilhelm-Knepper-Arena. Dabei musste er satte 5x nach hinten greifen. Nach Toren von Switala, Tufo, S. Kaltschmidt, Weweler und Bencivenga stand am Ende ein klares 5:1 vor heimischem Publikum.

Unsere 1. Mannschaft machte es unnötig spannend. In den ersten 20min konnte das Spiel nach besten Chancen schon entschieden sein. M. Kaltschmidt markierte in dieser Phase lediglich das 1:0. Kurz vor der Pause erhöhte dann Marcel Nonte auf 2:0. Nach dem Wiederanpfiff kam Unsicherheit auf als ein individueller Fehler zum Anschlusstreffer für die Gäste aus Westernkotten führte. Die Kontrolle des Spieles schien verloren, wenngleich man allerbeste Konterchancen auf die Entscheidung auslies. Nach einem gut getretenen Eckball war es dann Ehikhuemelo der das Leder aus kürzester Distanz über die Linie brachte. Der Vorsprung war wieder hergestellt, die Sicherheit jedoch nicht. Wieder konnte Bad Westernkotten II den Abstand verkürzen und somit Spannung ins Spiel bringen. Zu diesem Zeitpunkt des Spieles hätte das Pendel in beide Richtungen ausschlagen können. Einige glasklare Konterchancen unsererseits wurden kläglich vergeben oder nicht zuende ausgespielt, aber auch die Gäste blieben immer weiter gefährlich. Das Ergebnis stand aber auch nach 96min Spielzeit. Das positivste dabei sind die drei Punkte!